Parkett

Sie träumen von einem Parkettboden, scheuen jedoch die aufwendige Verlegung? Dann ist Fertigparkett eine gute Alternative. Dieser verlegefertige Bodenbelag besticht durch die dem klassischen Parkett gleiche edle Optik. Anders als das kostengünstigere Laminat verfügt Fertigparkett über eine Echtholz-Oberfläche. Damit einher geht der positive Einfluss auf das Raumklima sowie das Gefühl des natürlichen Wohnens.

Optik

Wie das klassische Stabparkett gibt es Fertigparkett aus unterschiedlichen Hölzern, in verschiedenen Farbgebungen und Oberflächenformen.
Klassische Parketthölzer sind Eiche, Buche und Nadelhölzer, doch auch Teak, Esche, Ahorn, Kirsche und mehr sind im Angebot. Die Palette der Verlegemuster ist ähnlich vielfältig wie beim Stäbchenparkett. Neben Dielen und Parallelverbund sind ebenso Systeme zur Verlegung im Fischgrätmuster erhältlich.

Eigenschaften und Handhabung

Es wird dabei zwischen Massivholzparkett und Mehrschichtparkett unterschieden. Bei Letzterem ist eine edlere Massivholznutzschicht auf ein Trägermaterial (Nadelholz oder Faserplatte) aufgebracht. Bisweilen ist in diese Mehrschicht-Systeme bereits eine Trittschalldämmung integriert.

Allen Fertigparkettsorten ist die einfache und damit kostengünstige Verlegung gemeinsam. Während das klassische Stäbchenparkett eines Untergrundes bedarf, auf dem eine vollflächige Verleimung möglich ist, können viele Fertigparkette schwimmend verlegt werden. Auch entfällt bei den inzwischen verbreiteten Klicksystemen das Verleimen der einzelnen Stäbe.
Vor der Entscheidung für ein bestimmtes Produkt sollten Sie die genauen Anforderungen an Untergrund und Verlegeart vergleichen.
Die vorbehandelten Oberflächen des Fertigparketts machen das Abschleifen und Behandeln mit Ölen oder Lacken nach dem Verlegen überflüssig.

Genau wie klassisches Parkett lässt sich Fertigparkett durch Abschleifen und Lackieren renovieren. Gerade bei günstigeren Mehrschicht-Sytemen ist die Nutzschicht jedoch dünn, was die Anzahl der Aufbereitungen und damit die Lebensdauer einschränkt.

Für alle, die sich schnell einen wohnfertigen Holzboden wünschen, ist Fertigparkett eine gute Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.